Viele haben ein Navigations- Gerät im Auto. Also brauchte ich auch eins. Der Entschluss stand fest ein rotes Auto braucht ein rotes Navi. Leider ging der Schuss, dieses Navi muss es sein, nach hinten los. Von hause aus hat dieses Navi die Software von 2006. Das Navi kostet im Internet ca. 200,- Euro plus ca. 150.- für ein Update.  3 mal brauchte ich das Navi um 3 Ziele zu erreichen. Das erste mal ging es schief, weil das Navi mich im Kreis rumschickte, nur nicht in die Strasse, wo ich hin wollte. Beim zweiten mal endete die Strasse am Bahngleis der Bundesbahn. Von dort musste ich einen weiten Umweg fahren.  
     
  Beim letzten mal hatte ich einen Termin, normal fahre ich Hauptstrassen, aber diesmal hat mich das Navi durch verkehrsberuhigte Zonen geschickt. Irgendwann sollte ich rechts abbiegen, aber rechts waren nur Sackgassen.  Am Ende der verkehrsberuhigten Zone dachte ich jetzt rechts abbiegen, nein das Navi schickte mich nach links, dann allerdings auf Hauptstrassen und wieder zurück in die verkehrsberuhigte Zone. Das könnte man so fortsetzen, bis der Tank leer ist. Oder man verzichtet auf das Navi.
  Fazit: Das Navi ist nicht zu empfehlen, da es mitunter statt gerade aus links und rechts umleitet, sowie die Strasse kreuzt. Mir ist nicht verständlich, dass man so etwas herstellt, was nicht einwandfrei funktioniert.

Das Update ist dann auch noch nicht mal auf den neuesten Stand.

zurück